Happy Accidents – Running

Happy Accidents

Vor etwas über einem Monat hatte ich die erste Single vom kommenden ersten Album der Happy Accidents. Mit dem frischen Sound von „Leaving Parties Early“ hatte mich das junge Londoner Trio überzeugt. Jetzt folgt der mit „Running“ der nächste Streich.

Und was soll ich sagen, der Song ist wieder klasse. Mit Uuhs und Aahs und einem Augenzwinkern. Sehr passend für den beginnenden Sommer!

„With sugar-coated choruses and ‘four to the floor’ disco drums.“

„You Might Be Right“ erscheint am 1. Juli auf Alcopop.

Happy Accidents: Facebook / Bandcamp

Eine Antwort auf „Happy Accidents – Running“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.