Rob Lynch – Broken Bones

Rob Lynch

Rob Lynch darf Thees Uhlmann aktuell auf dessen Tour supporten. Der Engländer macht das, was derzeit viele machen, nämlich Singer-Songwriter-Krams mit Punktattitüde/-background. Und das klingt beim Song ‚Broken Bones‘ ziemlich frisch, wozu der (biergeschwängerte?) Backgroundchor und der englische Akzent nicht unwesentlich beitragen. Sein Album ‚All These Nights In Bars Will Somehow Save My Soul‘ erscheint am 22.11.2013 auf Grand Hotel van Cleef.

Rob Lynch: Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.