Sløtface – Nancy Drew

Es ist noch keine 2 Wochen her, dass ich hier die Norweger ​​Sløtface mit ihrem tollen Song „Magazine“ vorgestellt habe. Da hatte ich darauf hingewiesen, dass das Quartett bereits mehrere hervorragende Songs veröffentlicht hat.

Gestern hat sich mit „Nancy Drew“ ein weiterer hinzugesellt. Wieder ist das kraftvoller Indierock, der knietief in den Neunzigern steckt und trotzdem frisch klingt.

Bis jetzt gefällt mir alles, was ich von Sløtface gehört habe, ausgesprochen gut. Ich bin sehr gespannt auf das Album. „Try Not To Freak Out“ erscheint am 15. September via Propeller Recordings.

Sløtface: Webseite / Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.