Vögel die Erde Essen – Gotischer Sakralbau

Voegel die Erde Essen

Vögel die Erde Essen haben ein neues Album gemacht, es heißt „Besuch von innen“ und erscheint diesen Freitag. Die drei Berliner machen wunderbaren Noise Rock, der an alte Amphetamine Reptile Bands und manchmal an Helmet oder die Melvins erinnert. Dabei schwebt stets eine Menge Pop (will sagen: Melodie) über dem Krach.

Bei„Gotischer Sakralbau“, dem dritten Song des 9 Stücke umfassenden Albums, hören wir am Anfang einen kantigen schweren Bass, dann setzt eine sägende Gitarre ein. Kurz darauf der vermeintlich süße mehrstimmige Gesang. Noisebreaks. Ergibt in der Summe eine tolle Groovewalze!

Vögel die Erde Essen: Webseite / Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.