Marbert Rocel – Unwillingly Close

Marbert Rocel

Die Leipziger Marbert Rocel sind eine der fluffigsten deutschen Bands. Seit 2007 veröffentlichen sie herrlichsten Wohlfühl-Elektropop! Ich fand schon damals die ersten Singles ‚Beats Like Birds‘ und ‚Cornflake Boy‘ schon so richtig superduper. Das waren/sind großartige „Ich starte mit unglaublich guter Laune in den Sonntag“-Tracks. Diese schöne Linie verfolgt das Trio bis heute.

Das neueste Werk ist das heute erschienene Album Nr.4 namens ‚In The Beginning‘.  Das Album kann man u.a. direkt im Shop der Band bestellen.

Zur Feier des neuen Releases gibt es den Track ‚Unwillingly Close‘ bei Soundcloud nicht nur im Stream sondern auch als kostenlosen Download. Er glänzt (wie praktisch alle anderen Songs auch) durch den glockenklaren Gesang von Sängerin Antje Seifarth, diese (siehe oben) fluffigen Beats und eine sehr entspannt groovende Orgel.

Marbert Rocel: Webseite / Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.