The Away Days – Downtown

Im Dezember hatte ich The Away Days zuletzt mit dem sehr schönen „Places To Go“ hier im Blog. Jetzt steht der Release des Debütalbums an, und die Band hat heute mit „Downtown“ den ganz tollen Opener des Albums vorgestellt, der ziemlich funky daher kommt.

Die Band aus Istanbul spielt einen wunderbaren Dreampop/Shoegaze und wird in Großbritannien hoch gehandelt. So hat der Independent sie auf seine Ones To Watch Liste gesetzt.

Das Album „Dreamed At Dawn“ erscheint am 17.02.

Im März kommt die Band für ein paar wenige Livetermine nach Hamburg und Berlin:

  • 22.03.2017 – Berlin – Monarch
  • 23.03.2017 – Hamburg – Hafenklang
  • 24.03.2017 – Berlin – Soho House

The Away Days: Webseite / Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.