The Afghan Whigs – Arabian Heights

In knapp 2 Wochen, am 5. Mai, erscheint das neue Album von den Afghan Whigs. Album Nr 8 heißt „In Spades“ und Mastermind Greg Dulli hat aktuell die Musiker Dave Rosser and Jon Skibic (Gitarre), Patrick Keeler (Drums), den Multiinstrumentalisten Rick Nelson sowie den Bassisten John Curley um sich geschart. Letzterer war damals Mitgründer der Whigs.

Die Afghan Whigs waren ja schon immer für den Soul im Grunge verantwortlich, und die liebe zum Soul ist auch auf dem neuen Album deutlich zu hören. 10 Songs sind drauf, der zweite heißt „Arabian Heights“ und ist ein Wahsinnssong. Mr. Dulli packt seine komplette Seele rein, croont sich durch die Strophen, dass es eine Freude ist, haut dann beim Refrain alles raus, während die Drums sich überschlagen und die Gitarren einfach großartig klingen. Wahnsinnssong!!!

The Afghan Whigs kommen auch auf Tour:

07.06.2017 Berlin, Kesselhaus
12.06.2017 Hamburg, Grünspan
13.06.2017 Frankfurt, Batschkapp
04.08.2017 A-Wien, WUK
06.08.2017 CH-Zürich, Mascotte
08.08.2017 München, Backstage Halle

The Afghan Whigs: Webseite / Facebook
Foto: Chris Cuffaro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.