Drive Like Maria – Taillight

Mitte der Neunziger habe ich als Student ein halbes Jahr im schottischen Edinburgh studiert. Ich wohnte damals in einem möblierten Kabuff im Studentenwohnheim, und mein Nachbar kam aus Belgien. Eines Abends unterhielten wir uns über diese komischen Prolltypen, die getunte Autos fahren, sich merkwürdig kleiden und einen in unseren Augen schlechten Musikgeschmack haben. Manta, Manta! Mein Kommilitone erzählte mir, dass sie diese Leute in Belgien Johnnys and Marias nennen würden.

Ich weiß nicht, ob der Bandname Drive Like Maria auf dieses Klischee zurückzuführen ist. Bessere Musik als Johnny und Maria hören macht die niederländisch-belgische Band auf jeden Fall. Zeitlos-lässiger Indierock ist das!

Im Januar erschien das aktuelle  Album „Creator, Preserver, Destroyer“. Im März war die Band auf dem SXSW Festival in Texas unterwegs und nahm dort das Video zum Song „Taillight“ auf. Und das haben sie gestern veröffentlicht. Schickes Video, schicker Song!

Drive Like Maria: Webseite / Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.