5 Billion In Diamonds – Gravity Rules

Butch Vig – Drummer und Mastermind bei Garbage, Produzent von Nirvanas ‚Nevermind‘, ‚Siamese Dream‘ von den Smashing Pumpkins oder auch ‚Wasting Light‘ von den Foo Fighters – hat eine neue Band. Sie heißt 5 Billion In Diamonds., und er hat sie zusammen mit dem britischen DJ James Grillo und dem Produzenten Andy Jenks gegründet.

Für das erste Album haben sie sich jede Menge geschmackssichere, großartige Musiker ins Boot geholt: den Gitarristen Alex Lee (Goldfrapp, Strangelove, Suede), Damon Reece an den Drums (Spiritualized, Massive Attack). Für den Gesang wurden Helen White (Alpha), Sandra Dedrick (from The Free Design), David Schelzel (The Ocean Blue) und (YEAH) Ebbot Lundberg von The Soundtrack Of Our Lives rekrutiert.

Der erste vorgestellte Song (10 werden es auf dem Album sein) heißt ‚Gravity Rules‘. Der fängt mit einem schicken Gitarrenlick an, dann kommt Mr. Lundberg, und dann ist es auch schon großartig!

Das Album erscheint im August und kann via Pledgemusic vorbestellt werden (sogar zu einem vernünftigen Kurs, was seit geraumer Zeit bei Pledgemusic nicht mehr selbstverständlich ist).

5 Billion In Diamonds: Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.