The Wombats – Turn

„Turn“ ist der zweite Vorbote des neuen The Wombats Albums. Die Liverpooler Band konnte mich mit dem ersten Song schon begeistern. Auch „Turn“ gefällt mir ausgesprochen gut, die Band hat einfach – und da wiederhole ich mich gerne – einfach großartige Songs am Start. The Wombats schaffen es mit kleinen Wendungen und Kniffen, Ihrer Musik etwas ganz Besonderes zu geben!

Das Album „Beautiful People Will Ruin Your Life“ erscheint am 9. Februar und kann hier vorbestellt werden.

Und es gibt ein paar Tourtermine (wir sehen uns dann in HH):

06.04.18 – Jovel (Münster)
07.04.18 – E-Werk (Köln)
10.04.18 – Neue Theaterfabrik (München)
15.04.18 – Astra (Berlin)
16.04.18 – Docks (Hamburg)

The Wombats: Webseite / Facebook
Foto: Tom Oxley

The Limiñanas – Shadow People (feat. Emmanuelle Seigner)

Ich hab ja mittlerweile so eine To-Listen-Liste mit Songs, für die ich noch keine Zeit hatte, und die ich in ruhigen Augenblicken checken möchte. Die Songs stecken in irgendwelchen Bookmarks, in ungelöschten Mails, im RSS-Reader, oder in meinem Hinterkopf. Und oft komme ich nicht zum Hören. Zu viel Musik, zu wenig Zeit.

Aber für die Hinterkopfsongs gibt es manchmal einen Trigger, „da war doch was, ich wollte doch noch…“.
Bei den Limiñanas ist das Nico, der hat diesen Song nämlich vor ein paar Tagen gepostet. Ich hatte dieses Schmuckstück von Song bereits zuvor gehört, da aber weder Zeit noch Muße. Aber jetzt!

Was für ein toller Song! Sixties, Psychedelic! Ebbot Lundberg würde sich die Finger lecken!!! „Shadow People“ stammt von der kürzlich erschienenen EP „Istanbul Is Sleepy“. Die wiederum ist ein Vorgeschmack auf Album Nr.5, welches im Januar erscheint.

Für „Shadow People“ konnte die französische Schauspielerin, Model und Sängerin Emmanuelle Seigner gewonnen werden, die mit ihrer Stimme einiges zur Coolness beisteuert.

The Limiñanas: Webseite / Facebook