Stereo Total – Zu schön für dich

StereoTotal-©-SimGil

Stereo Total haben eine neue Single samt großartigem Video und veröffentlichen am 26.02. mit „Les Hormones“ Studioalbum Nr. 10 (wenn ich richtig gezählt habe).

Die erste Single heißt „Zu Schön Für Dich“. Sie ist wie immer etwas neben der Spur und äußerst charmant. Im Song setzen sich Françoise Cactus und Brezel Göring mit falschen Schönheitsidealen auseinander. Das Label Staatsakt schreibt bei Facebook:

Stereo Total sind zurück! Mit dem Video zur ersten Single aus ihrem am 26.02. kommenden neuen Albums „Les Hormones“. Auf Tour geht es auch.

‚Zu schön für Dich‘ ist ein Lied über Komplexe und idiotische Teenager-Wünsche, irgendwelchen Fotomodellen zu ähneln, um irgendwelchen mehr oder weniger hübschen Typen zu gefallen.
Die Melodie des Refrains wurde von Tchaikovsky inspiriert, aber extra wurden hier falsche Noten auf dem Glockenspiel gespielt und Françoise gab sich Mühe, ein bisschen falsch zu singen, um zu betonen, wie zwecklos es wäre, zu schön werden zu wollen.
Erstrebenswerter ist: ich wär so gern zu blöd für Dich.
Dieses Lied lebt von dem Françoise Cactus-Signatur-Schlagzeugrhythmus. Das Besondere an ihrer Art zu spielen ist, den ersten Schlag so geschickt zu platzieren, dass man nicht sagen kann, auf welcher Zählzeit die Eins eigentlich liegt. Mit diesem winzigen Kunstgriff gelingt es ihr, nicht nur musikalische Konventionen auf den Kopf zu stellen, sondern auch eine Form von anarchischer Unordnung zu kultivieren, die jeder Komputerfritze sofort rauslöschen würde.“ Sagt Francoise Cactus.

Stereo Total: Webseite / Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.