Metric – The Fatal Gift

metric

Bei Lie In The Sound steht „Mit … Synthetica hatte ich so meine Probleme. Der neue Synth-Pop-Einfluß, war nicht so mein Fall. Zuviel 80ies, nicht genug Rock. The Fatal Gift, das Raue, Unfertige, ist genau das, was mich erneut in die wunderbare Band verlieben lässt.“

Exakt so geht es mir auch. Ich hatte mich sehr auf das letzte Metric Album aus 2012 gefreut und mir sofort das Vinyl gekauft. Ich weiß noch, wie enttäuscht ich nach dem ersten Hören war, und ich habe das Album, im Gegensatz zu den Vorgängern, bis heute nur ein paar Mal aufgelegt.

Um so erfreuter war ich über „The Fatal Gift“. Ich möchte dem rau und unfertig ein fragil hinzufügen. So klangen Metric noch nie, und es steht ihnen ausgesprochen gut. Was für ein wunderschöner Song kurz vor Jahresende!!!

Metric: Webseite / Facebook

via Lie In The Sound

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.