Kelis – Jerk Ribs

Kelis ist auf dem britischen Label Ninja Tune gelandet und wird dort am 18. April ihr neues Album veröffentlichen. Das alleine lässt mich auf ein Superalbum hoffen. Hinzu kommt, dass ‚Food‘ von Dave Sitek produziert wurde. Der Gitarrist von TV On The Radio hat seine Produzentenkünste schon den Yeah Yeah Yeahs, Foals und den Liars zugute kommen lassen. Die Qualität sollte unter seiner Ägide nicht leiden. Im Gegenteil.

Der Song ‚Jerk Ribs‘ ist schon äußerst vielversprechend. Ein wunderbarer warmer Soultrack mit Bläsern, Percussion, Keyboards und Kelis‘ toller Stimme. Zeitlos! Gegen Angabe einer E-Mailadresse kann der Song auf der Webseite von Kelis kostenlos runtergeladen werden.

Kelis: Webseite / Facebook

Ein Gedanke zu „Kelis – Jerk Ribs“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.