Cocobeurre – Big Wild

Cocobeurre aus Montreal sind die Pianistin Coco Khan und der Drummer Etienne Momoro, wobei erstere die kleine Schwester von King Khan ist. Das Duo veröffentlicht in diesen Tagen die Single ‚Big Wild‘ als limitierte 7″ oder als Download. Beides kann auf der Bandcampseite von Cocobeurre erworben werden.

Der Song ist eine LoFi-Perle, sehr Sechziger, etwas wild, tanzbar und überaus charmant. Néopsychédélique dream pop explosion nennt das Duo es selbst bei Facebook. Der Ansatz erinnert mich an Stereo Total. Da wird dasselbe Jahrzehnt zitiert, Authentizität scheint wichtiger als Perfektion und Schönheit ist nicht glatt.

Cocobeurre: Facebook / Bandcamp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.