Cheatahs – Get Tight

Cheatahs

Die Londoner Cheatahs haben tief im Indie und Grunge der Neunziger gewühlt. So toll verzerrte Gitarren, dass ich direkt nach ‚Get Tight‘ erstmal ‚Cherub Rock‘ und ‚I Am One‘ von den Smashing Pumpkins gehört habe. Um dann ‚Get Tight‘ nochmal zu hören. Und dann nochmal! Das selbstbetitelte Album der Cheatahs erscheint im Februar auf Wichita Recordings. Muss ich haben!

Außerst hörenswert auch die im letzten Jahr erschienene Single ‚Cut The Grass‘ / ‚Kenworth‘.

Cheatahs: Webseite / Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.