The Red Lapels – It Ain´t Easy / Eyes Like Knives

the_red_lapels

Eine Single auf Two Sisters Records haben The Red Lapels veröffentlicht. Das Londoner Quartett macht Indierock mit Sixties-Touch und einem Hauch Soul. Das klingt wunderbar und lässt auf ein Album hoffen. Zu beiden Songs der Single, ‚It Ain’t Easy‘ und ‚Eyes Like Knives‘, gibt es Videos:

The Red Lapels: Facebook

(via IND!ETECTOR)

Stephen Malkmus & the Jicks – Lariat

stephen malkmus & the jicks

‚Wig Out At Jagbags‘ heißt das neue Album von Stephen Malkmus & the Jicks. Es erscheint im Januar, und die Band hat auch vier Livetermine in Deutschland geplant.

Mit ‚Lariat‘ kann man schon mal den ersten Song des Albums begutachten. Herrlich typisch fluffig!

Live hierzulande:

  • 26.01. Frankfurt – Zoom
  • 27.01. Berlin – Magnet
  • 30.01. Hamburg – Knust
  • 31.01. Köln – Gebäude 9

Stephen Malkmus & the Jicks: Webseite / Facebook

(via)

Circa Waves – Get Away

Circa Waves

Bei Youtube hat jemand das Video zum Song ‚Get Away‘ der Liverpooler Circa Waves mit „thank you two door cinema club“ kommentiert. Die Nordiren hatten den Song per Twitter empfohlen. Zu Recht, denn ‚Get Away‘ ist ein mitreißendes Stück Powerpop. Mit großartigem Schlagzeugsound!!! Als hätten sich Two Door Cinema Club mit den frühen Strokes zusammengetan. Die Single erscheint am 2. Dezember. Hit!

Circa Waves: Facebook

We The Wild – Body Electric (Blue)

We The Wild

Morgen erscheint die Debüt-EP des Londoner Elektropop-Duos We The Wild, auf dem sich auch der Song ‚Body Electric (Blue)‘ befinden wird. Ein großartiges Stück Pop, das mit einem kleinen Pianointro beginnt, und sich dann zu etwas Schönem und Erhabenem entwickelt. Ich bin begeistert.

Ebenfalls auf der EP wird ‚You Lost My Mind‘ sein, dass man via Soundcloud streamen kann.

We The Wild: Webseite / Facebook

Rob Lynch – Broken Bones

Rob Lynch

Rob Lynch darf Thees Uhlmann aktuell auf dessen Tour supporten. Der Engländer macht das, was derzeit viele machen, nämlich Singer-Songwriter-Krams mit Punktattitüde/-background. Und das klingt beim Song ‚Broken Bones‘ ziemlich frisch, wozu der (biergeschwängerte?) Backgroundchor und der englische Akzent nicht unwesentlich beitragen. Sein Album ‚All These Nights In Bars Will Somehow Save My Soul‘ erscheint am 22.11.2013 auf Grand Hotel van Cleef.

Rob Lynch: Facebook

The Rifles – Minute Mile

the rifles

The Rifles haben heute die erste Single von Ihrem neuen Album vorgestellt. ‚Minute Mile‘ ist ein toller melodiöser Midtemposong im typischen Rifles-Stil. Das neue Album ‚None The Wiser‘ erscheint am 20. Januar 2014. Vor ungefähr einem Jahr hatten die Briten eine Crowdfunding-Kamapgne auf Pledgemusic gestartet, durch die das Album finanziert wurde.

The Rifles: Webseite / Facebook

MS MR – Dance Yrself Clean (LCD Soundsystem Cover)

ms mr

Das New Yorker Duo MS MR haben „Dance Yrself Clean“, den ersten Track vom letzten LCD Soundsystem Album „This Is Happening“ gecovert. Und zwar richtig hammermäßig gut! Der Song kommt im Singer-Songwriter-Gewand mit tollem Gesang und schöner Steigerung. Könne die das bitte veröffentlichen? Will ich haben!

MS MR: Webseite / Facebook
LCD Soundsystem: Webseite / Facebook

Darlia – Napalm

Darlia

Darlia haben ganz frisch (28.10.) ihre drei Songs umfassende EP ‚Knock Knock‘ veröffentlicht. Noch frischer (01.11.) ist das Video zu einem Song der EP. ‚Napalm‘ ist kraftvoller Indierock, den das Trio aus Lancashire mit dem notwendigen Drive und einem gerüttelt Maß an Aggressivität spielt. Klingt frisch, wobei mir ‚Queen Of Hearts‘ noch besser gefällt!

Darlia: Webseite / Facebook